Herzlich willkommen bei der MBG-Lage

Jeder Mensch braucht Jesus.

  • Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.30 Uhr um für eine Stunde Gottes Wort zu hören. Freie Themen quer durch die Bibel oder aber ganze Bibelbücher oder -briefe nehmen wir hier durch. Jeder ist hier willkommen um zusammen auf Gottes Wort zu hören und gemeinsam sein Wort zu studieren.
  • Am Samstag um 18.00 Uhr nehmen wir uns besonders Zeit zum Gebet. Eine Stunde lang beten wir für aktuelle Anliegen aus der Gemeinde, persönliche Anliegen aber auch gerne für andere Anliegen jeglicher Art. Herzliche Einladung zum Gebet für jeden!
  • Es tut gut sich über seinen Glauben nicht nur am Sonntag in der großen Gemeinde auszutauschen, sondern auch den Glauben in kleinen Gruppen zu stärken. Gemeinsam zu beten, die Bibel zu studieren und füreinander da sein. Bist Du auf der Suche nach so einer Gruppe, sprich einfach die Ältesten der Gemeinde an.
  • Unsere Jugendlichen treffen sich jeden Freitag ab 20.00 Uhr in unserem Gemeindehaus. Gemeinsames Gebet, Gesang und natürlich Gottes Wort stehen dabei im Mittelpunkt. Eine tolle Gemeinschaft untereinander ist klar und eine Aktion ist meistens auch mit geplant. Du bist herzlich eingeladen dabei zu sein. Ab 16 Jahren gehts los. Ende offen.
  • Die Teens treffen sich jeden Freitag zwischen 17.00-19.00 Uhr. Gemeinsam lernen sie hier dort aus Gottes Wort, haben Gemeinschaft und machen tolle Aktionen. Hier bist Du richtig, wenn Du zwischen 13-15 Jahre alt bist.
  • Mittwochs ist Jungscharzeit! Ab 18.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr treffen sich unsere Jungscharler regelmäßig um Gotte und sein Wort besser kennen zu lernen. Natürlich gibt es auch reichlich tolle Aktionen und viel Spaß. Du bist herzlich eingeladen dazu zu kommen. Ab 10 Jahren darfst du kommen, bis Du 13 bist. Danach geht's zur Teenie.
  • Jeden Sonntag, parallel zum Gottesdienst werden unsere Kinder in der Bibel unterrichtet und lernen so Gottes Wort kennen. Mit Spiel, Spaß und dem nötigen Ernst ist es eine wunderbare Gelegenheit, dass schon unsere Kinde von Gott hören.
  • Unsere älteren Geschwister treffen sich jeden vierten Dienstag im Monat in unserem Gemeindehaus. Dabei gibt es eine gute Gemeinschaft, Kaffe und Kuchen. Doch das Wichtigste ist auch hier Gottes Wort. Missionsberichte, Andachten, Gesang und so mancher Ausflug gehören hier dazu. Beginn ist immer um 15.00 Uhr. Ab 60 bist Du auch hier herzlich eingeladen.
Samstag, Juli 14, 2018

Daniel in der Löwengrube In der säkularen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts seinen christlichen Glauben auszuleben und zu bezeugen ist alles andere als leicht. Als Nachfolger Jesu sind wir in der Minderheit und fragen uns vielleicht selbst, ob und wie Gott in unserer Zeit handelt? Das buch Daniel wurde uns gegeben, um in solchen Zeiten nicht den Glauben an Gott zu verlieren. In 13 Predigten möchten wir betrachten, was es bedeutet, dass der Himmel regiert!

 Alle Predigten findest Du im Downloadbereich.

Donnerstag, August 30, 2018

 Paulus schreibt in seinem Brief an die Gemeinde in Philippi viele praktische Dinge auf, die uns auch heute noch in unserem Glauben ermutigen können. Wir wollen in der Bibelstunde gemeinsam diese Schätze heben und sie für unser persönliches Glaubensleben nutzen. Um so im Glauben zu wachsen und das Evangelium in die Welt hinauszutragen.

Wenn Du im Glauben wachsen möchtest, gemeinsam mit anderen Gläubigen das Wort Gottes studieren möchtest und zusammen beten möchtest, dann bist Du hier genau richtig. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.30 Uhr bei uns in der Gemeinde.

 

Dienstag, September 04, 2018

Wie war das, als wir Gott zum ersten Mal begegneten? Als wir begriffen, dass Gott kein religiöser Begriff, keine leere Formel, keine unbestimmte Überzeugung war, sondern eine geradezu umwerfende und beeindruckende Person, die uns unfassbar liebt? Wie war das damals als, wir IHN und seine Liebe zu uns erkannten? Als wir die Energie, die Motivation und Leidenschaft, die Kraft und Freude aus unserer ersten Begegnung mit Jesus Christus erlebten?

Wir leben in einer Welt, in der es sehr leicht ist, etwas anderes mehr zu lieben als Gott, wie z.B. bestimmte Formen, Traditionen, Wohlstand, Anerkennung oder Bequemlichkeit. Matthias Rüther möchte uns aufrütteln und ermutigen. Er zeigt uns, was diese Liebe beinhaltet und welche zentrale Bedeutung sie aus Gottes Sicht für unsere Nachfolge heute hat. Zurück zur ersten Liebe bedeu- tet: Zurück zu einer Beziehung mit Gott, die unseren Lebensstil lebendig, wertvoll und besonders macht. Darüber zu hören, nachzudenken und auszutauschen laden wir herzlich ein.